Vorträge

  • Staub F.:
    Stellenwert der Neurosonographie beim persistierenden/Rezidiv-Karpaltunnelsyndrom
    Jahrestagung der Sektion periphere Nerven der DGNC, Bochum, 21.-22.09.2018
  • Dombert T.:
    Prinzipien der Nachbehandlung von Nervenläsionen 
    9. Jahrestagung der Sektion periphere Nerven der DGNC, Dresden, 29.-30.11.2013
  • Staub F.:
    Endoskopische Technik der Nervendekompression (Agee)
    5. Dresdner Trainingskurs der peripheren Nervenchirurgie, Dresden, 27.-29.11. 2013
  • Dombert T.:
    Obere Extremität
    32. Fortbildungstagung der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Seeheim, 14.-16.11.2013
  • Dombert T., Staub F.:
    Sollten Nervendekompressionen eher offen durchgeführt werden?
    8. Tagung der Sektion Periphere Nerven der DGNC, Hannover, 10.-11.02.2012
  • Staub F., Dombert T.:
    Stellenwert der Neurosonographie beim Rezidiv-Karpaltunnelsyndrom
    8. Tagung der Sektion Periphere Nerven der DGNC, Hannover, 10.-11.02.2012
  • Dombert T.:
    Recognition and prevention of complications in endoscopic peripheral nerve surgery
    Fourth training course on peripheral nerve surgery, Frankfurt, 04.-05.10.2010
  • Dombert T.: 
    MRT-Diagnostik traumatischer peripherer Nervenläsionen – ein unentbehrliches Hilfsmittel? 
    7. Tagung der Sektion Periphere Nerven der DGNC, Oldenburg, 01.-02.10.2010
  • Staub F.:
    Was gibt es Neues in der Chirurgie peripherer Nerven?
    Neurowoche 2010, Mannheim, 21.-25.09.2010 
  • Staub F.:
    Offene Technik der Dekompression des Karpaltunnels, des Sulcus ulnaris und weiterer Engpässe
    3. Dresdner Trainingskurs der peripheren Nervenchirurgie, Dresden, 25.-26.02.2010
  • Staub F., Dombert T, Meinel A.:
    Die Behandlung der Dupuytren Kontraktur, Dupuytren-Expertentreffen
    Wertheim-Bronnbach, 11.-12.07.2009
  • Dombert T.:
    Personal experience, outcomes and preferences in endoscopic peripheral nerve surgery
    2nd Dresden training course on endoscopic peripheral nerve surgery, Dresden, 22.-23.11.2007
  • Assmus H.:
    New developments in the treatment of cubital tunnel syndrome
    2nd Dresden training course on endoscopic peripheral nerve surgery, Dresden, 22.-23.11.2007
  • Assmus H.:
    Warum der Begriff „Sulcus-ulnaris-Syndrom“ irreführend und die Ulnarisneuropathie am Ellenbogen meist ein Kubitaltunnelsyndrom ist
    5. Tagung der Sektion Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Heidelberg, 05.-06.10.2007
  • Staub F., Dombert T., Assmus H.:
    Monoportale endoskopische Karpaldachspaltung - Erfahrungsbericht über 900 Eingriffe
    5. Tagung der Sektion Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Heidelberg, 05.-06.10.2007
  • Assmus H.:
    Sulcus-ulnaris-Syndrom: Verlagerung N. ulnaris versus Neurolyse,
    21. Frühjahrssymposium der Sektion Hand- und Mikrochirurgie der DGOOC, Wengen, 15.-18.03.2006
  • Staub F., Dombert T., Assmus H.:
    Qualitätsmanagement nach KTQ in einer Neurochirurgischen Praxis,
    4. Tagung der Sektion Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Berlin, 17.-18. 02.2006
  • Assmus H., Antoniadis G.:
    Aktuelles Zertifikat „Periphere Nervenchirurgie“
    4. Tagung der Sektion Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Berlin, 17.-18.02.2006
  • Assmus H., Staub F.:
    Das „iatrogene“ Karpaltunnelsyndrom
    4. Tagung der Sektion Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Berlin, 17.-18.02.2006
  • Dombert T., Staub F., Assmus H.:
    Die kombinierte N. ulnaris- und N. medianus-Läsion am Oberarm nach Shuntoperation
    4. Tagung der Sektion Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Berlin, 17.-18.02.2006
  • Assmus H., Dombert T.:
    Nervenläsionen durch chirurgische und endoskopische Zugänge
    4. Tagung der Sektion Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Berlin, 17.-18.02.2006
  • Dombert T., Staub F., Assmus H.:
    Iatrogene N. ulnaris-Läsionen am Ellenbogen
    4. Tagung der Sektion Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Berlin, 17.-18.02.2006
  • Assmus H.:
    Das Karpaltunnelsyndrom – aktuelle Diagnostik und Therapie
    Seminar der Neurologischen Klinik, Helios Klinikum Erfurt, 01.02.2006
  • Assmus H., Antoniadis G, Scheglmann K.:
    Häufige und seltene Nervenkompressionssyndrome
    79. Bayerischer Nervenärztetag, Günzburg, 21.-22.10.2005
  • Staub F.:
    Periphere Nervenkompression - Diagnostik und therapeutisches Vorgehen
    Aktuelle Therapiestrategien in der Handchirurgie, Ravensburg, 26. 02.2005
  • Assmus H.:
    Neurographische Untersuchungstechniken bei Nervenverletzungen und Kompressionssyndromen
    2. Fortbildungsseminar der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie, Berlin,11.-12.02.2005
  • Staub F., Dombert T., Assmus H.:
    Klinische und elektrophysiologische Befunde des Karpaltunnelsyndroms bei dialysepflichtigen Patienten
    45. Symposium der deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft fürt Handchirurgie, Bad Neustadt/Saale, 28.-30.10.2004
  • Assmus H.:
    Rezidiv- und Korrektureingriffe beim KTS
    45. Symposium der deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft fürt Handchirurgie, Bad Neustadt/Saale, 28.-30.10.2004
  • Staub F., Dombert T., Assmus H.:
    Das Karpaltunnelsyndrom bei Dialyse-Patienten
    3. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Fulda, 08.-09.10.2004
  • Dombert T., Assmus H., Staub F.:
    Rekonstruktion peripherer Nerven - ein ambulanter Eingriff? 
    3. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Fulda, 08.-09.10.2004
  • Dombert T., Assmus H., Staub F.:
    Postoperative Probleme beim Karpaltunnelsyndrom - Datenerhebung bei 848 Patienten
    3. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Fulda, 08.-09.10.2004
  • Assmus H.:
    Revisionseingriffe beim Karpaltunnelsyndrom
    3. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Fulda, 08.-09.10.2004
  • Assmus H., Staub F.:
    Sehnenresektion beim KTS-Mehrfachrezidiv von Langzeitdialyse-Patienten
    3. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Fulda, 08.-09.10.2004
  • Assmus H., Staub F.:
    Diagnostische Irrtümer bei Operationen und Reoperationen des KTS
    3. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Periphere Nerven der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Fulda, 08.-09.10.2004